Alle Beiträge von Chris

Jugendtage 2015-04 – Ausdauer – Wie unser Glaube widerstandsfähig wird

Jugendtage

Termin: Freitag bis Sonntag  |  17.04. bis 19.04.2015

Freitagabend:
Thema: „Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.“
Warum es sich lohnt, „dranzubleiben“.

Samstagvormittag:
Thema: „Glaube auf der Langstrecke. Wie Gott unsere Ausdauer trainiert.“
Jesus Christus ist der „Vollender des Glaubens“, er ist Meister  und Trainer derjenigen, die eine Glaubensbeziehung zu dem lebendigen Gott haben. Weil er als Mensch gelebt hat, kennt er die Widerstände, mit denen wir uns tagtäglich auseinandersetzen müssen, ganz genau. Wir wollen in einem Bibelkurs und in Gruppenarbeiten von IHM lernen, wie wir eine feste und widerstandsfähige Beziehung zu Gott aufbauen können.

Außerdem beschäftigen wir uns mit dem Phänomen, dass wir manchmal mit einer erstaunlichen Ausdauer in eine falsche Richtung laufen können …

Referent: Christoph Elter

Anmeldung hier

Veranstaltungsort

Christliche Gemeinde Trier
Zuckerbergstr. 20
54290 Trier
www.christliche-gemeinde-trier.de

Programm

Freitag

ab 19:00h Ankunft / Imbiss
20:00-21:30h Bibelarbeit

Samstag

09:30-13:00h Bibelarbeit
13:00-14:00h Mittagessen
14:30-15:30h Singen in der Fußgängerzone
15:30-18:30h Ausflug zum Petrispark in Trier
18:30-19:30h Abendessen im Petrispark (Picknick)
20:00-21:30h Bericht über einen Missionseinsatz in einer christlichen Kindertagsstätte in Moldawien.

Sonntag

9:30-10:30h Abendmahl
11:00-12:00h Gottesdienst
13:00-14:00h Gemeinsames Mittagessen

Jugendtage 2015-01 Wie wir unser Heuschreckensyndrom loswerden! – Himmlische Energie für irdische Aufgaben!

Jugendtage

Termin: Freitag bis Sonntag  |  30.01. bis 01.02.2015

Freitagabend:
Thema: „Bibellesen mit Gewinn – effektives induktives Bibelstudium“

Samstagvormittag:
Thema: „Wie wir unser Heuschreckensyndrom loswerden! – Himmlische Energie für irdische Aufgaben! Tempelunterricht für Jünger aus Markus 11-13“

Der Herr Jesus Christus möchte, dass wir uns bewusst sind, was es bedeutet, dass ER – eine Mensch – aber was für einer – für uns im Himmel ist.
Was bedeutet das für dich? Unendlich viel! Wir wollen miteinander entdecken, was die letzten Lektionen des vollkommenen Dieners an seine Jünger sind, bevor er an das Kreuz ging.
Willst du ihm dienen? So brauchst du SEINE Kraft! Ohne IHN kannst du NICHTS tun! ABER MIT IHM ALLES – SOGAR EINE MAUER ÜBERSPRINGEN! Aber dafür musst du eben keine „Heuschrecke sein“!

Also nimm Anlauf und sei am Wochenende dabei, wichtige Lektionen für „Hochspringer“!

Referent: Klaus Brembt (Herdecke)

Anmeldung hier

Veranstaltungsort (Achtung! Neue Adresse)

Christliche Gemeinde Trier
Zuckerbergstr. 20
54290 Trier
www.christliche-gemeinde-trier.de

Programm

Freitag

ab 19:00h Ankunft / Imbiss
20:00-21:30h Bibelarbeit

Samstag

09:30-13:00h Bibelarbeit
13:00-14:00h Mittagessen
14:30-17:30h Singen in der Fußgängerzone  und andere Aktionen
18:30-19:30h Abendessen
20:00-21:30h Bericht über die Emmaus-Bibelkurs-Arbeit in Afrika

Sonntag

9:30-10:30h Abendmahl
11:00-12:00h Gottesdienst
13:00-14:00h Gemeinsames Mittagessen

Jugendtage 2014-10 Die Welt ist nicht genug – Der Christ im Spagat: Geerdet oder gehimmelt?

Jugendtage

Termin: Freitag bis Sonntag  |  14.11. bis 16.11.2014

Thema: „Die Welt ist nicht genug“
Der Christ im Spagat: Geerdet oder gehimmelt?

Früher gelang es viel leichter, als Christ die Grenze zwischen dem  Reich Gottes und der Welt zu ziehen.
Die Zeiten der einfachen Antworten und Regeln sind aber vorbei.

Ziel der Bibelarbeit und Vorträge soll sein, eine Standortbestimmung durchzuführen:
Was meint die Bibel mit „Die Welt“?
Wie kann ich als Christ in der modernen Welt noch erkennen,
was ich mir „erlauben darf“, und was nicht?
Woran erkenne ich die „Welt“, was sind ihre Merkmale?
Wie funktioniert „Welt“, was sind ihre Interaktionen?
An welcher Stelle in ihr befinde ich mich?
Wo bewege ich mich hin?

Am Samstagnachmittag wollen wir wieder in der City Trier singen. Aber nicht nur das …

Referent: Roger Dietz (Siegen)

Anmeldung hier

Veranstaltungsort (Achtung! Neue Adresse)

Christliche Gemeinde Trier
Zuckerbergstr. 20
54290 Trier
www.christliche-gemeinde-trier.de

Programm

Freitag

ab 19:00h Ankunft / Imbiss
20:00-21:30h Bibelarbeit

Samstag

09:30-13:00h Bibelarbeit
13:00-14:00h Mittagessen
14:30-17:30h Singen in der Fußgängerzone
18:30-19:30h Abendessen
20:00-21:30h Bericht von Phil Moos von seinem FSJ in Indonesien

Sonntag

9:30-10:30h Abendmahl
11:00-12:00h Gottesdienst
13:00-14:00h Gemeinsames Mittagessen

 

Jugendtage 2014-06 Die Stiftshütte – ein Wunderwerk mit tiefer Bedeutung

Jugendtage

Termin: Freitag bis Sonntag  |  13.06. bis 15.06.2014

Thema: Die Stiftshütte – ein Wunderwerk mit tiefer Bedeutung

Bei seiner Wüstenwanderung bekam das Volk Israel Pläne für die sogenannte Stiftshütte offenbart – als ein Ort Gottes besonderer Gegenwart und als Abbild himmlischer Realitäten. Uwe Böhm wird in einer Bibelarbeit die symbolische Bedeutung der Stiftshütte mit dem Neuen Testament erklären. Vielleicht hört sich das auf den ersten Blick nicht so spannend an. Aber eins ist sicher: Wer Schätze finden und entdecken will, muss manchmal danach graben. Und das lohnt sich bei diesem Thema wirklich sehr. Man bekommt dadurch sehr tiefe Einsichten darüber, wie die Beziehung zwischen Gott und Menschen gedacht ist. Und man lernt eine ganze Menge über Gott selber.

Am Samstagnachmittag wollen wir wieder in der City Trier singen. Und vielleicht lassen wir uns wieder ein cooles Stadtspiel einfallen!

Referent: Uwe Böhm (Siegen)

Anmeldung hier

Veranstaltungsort

Christliche Gemeinde Trier
Nordallee 14
54292 Trier
www.christliche-gemeinde-trier.de

Programm

Freitag

ab 19:00h Ankunft / Imbiss
20:00-21:30h Bibelarbeit

Samstag

09:30-13:00h Bibelarbeit
13:00-14:00h Mittagessen
14:30-17:30h Singen in der Fußgängerzone
18:30-19:30h Abendessen
20:00-21:30h Bericht über TMG Salzburg (Trainingsprogramm für Mitarbeiter im Gemeindebau)

Sonntag

9:30-10:30h Abendmahl
11:00-12:00h Gottesdienst
13:00-14:00h Gemeinsames Mittagessen

Jugendtage 2014-04 Geocaching – Besondere Locations in der Bibel

Jugendtage

Termin: Freitag bis Sonntag  |  04.04. bis 06.04.2014

Thema: Geocaching – Besondere Locations in der Bibel
Manche Orte in der Bibel haben eine ganz besondere Bedeutung. Und manchmal kann man in den biblischen Geschichten miterleben, auf welche Weise die Menschen ihren Weg fanden, ganz ohne GPS.
Lasst Euch überraschen und kommt mit auf eine Reise, bei der es viel zu erleben gibt!

Am Samstagnachmittag machen wir dann u.a. Geochaching in Trier.

Referent: Bernd Grünewald (Hetzerath)

Anmeldung hier

Veranstaltungsort

Christliche Gemeinde Trier
Nordallee 14
54292 Trier
www.christliche-gemeinde-trier.de

Programm

Freitag

ab 19:00h Ankunft / Imbiss
20:00-21:30h Bibelarbeit

Samstag

09:30-13:00h Bibelarbeit
13:00-14:00h Mittagessen
14:30-17:30h Singen in der Fußgängerzone / Geochaching in Trier
18:30-19:30h Abendessen
20:00-21:30h Missionsbericht

Sonntag

9:30-10:30h Abendmahl
11:00-12:00h Gottesdienst
13:00-14:00h Gemeinsames Mittagessen

Jugendtage 2014-01 Google, Soziale Netzwerke, das Web 2.0 & Co „Die heimlichen Miterzieher“

Termin: Freitag bis Sonntag  |  31.01. bis 02.02.2014

Das Thema

Soziale Netzwerke wie Facebook, das Web 2.0, Google & Co. laden ein zur digitalen Party. Das „Mitmachweb“ bietet vieles, von Flash-
Mobs bis zur Digitalen Revolution in manchen Ländern. Natürlich: (Fast) nichts ist grundsätzlich schlecht, diese Dienste bieten wunderbare Möglichkeiten!

Aber du solltest sehr genau wissen, was du tust, wenn du das Internet nutzt! Denn, dass dieser Party auch viele und vor allem uneingeladene Gäste teilnehmen, das musst du wissen. CyberMobbing, Identitätsdiebstahl, Stalking, und vieles mehr sind die negativen dunklen Seiten dieser kostenlose Dienste. Die Party wird dann zum Horrorthriller – zum ganz persönlichen
Albtraum. Wir wollen über die teilweise negative Wirkungen
von Spielzeug, Filmen und PC-Spielen sprechen, die Möglichkeiten und Auswirkungen des Daten-Missbrauches bei Facebook, über die negative Wirkungen von persönlicher Datenfreizügigkeit
u.v.m. Erfahre Hintergründe, Muster und Aufbau dieser Systeme durch Beispiele. Wir informieren dich und wie du dich vor Angriffen
aller Art schützen kannst und wie du sofort reagieren solltest, wenn so etwas bei dir oder einem deiner Freunde passiert.

Der Referent

Sieghard Günther ist verheiratet, und hat zwei Kinder. Er ist ehrenamtlicher Mitarbeiter bei der aseba e.V. aseba informiert und dokumentiert, sensibilisiert und motiviert in DVD-Produktionen,
Präsentationen, Vorträgen, Seminaren und Workshops. Die zeitlosen Aussagen der Bibel, werden in den heutigen Kontext gestellt.

Veranstaltungsort

Christliche Gemeinde Trier
Nordallee 14
54292 Trier
www.christliche-gemeinde-trier.de