über uns

Gemeinsam mit anderen jungen Leuten die Bibel zu lesen und verstehen zu lernen – darum geht es bei den Jugendwochenenden im „Haus der Bibel“.  Sie sollen eine Art „Eingangstür zur Bibel“ (Porta Biblia) sein.  Ein Haus von außen anzuschauen, kann ganz nett sein, aber es ist ein großer Fortschritt, den Zugang zu den Räumen im Inneren zu bekommen. Und so richtig gut ist es, wenn man in diesem Haus „zu Hause“ ist und persönlich eine Schlüssel zur Eingangstür hat.

Porta Biblia“ ist natürlich auch eine Anspielung auf die Porta Nigra, ein beeindruckendes Stadttor in Trier, das die Römer vor 2000 Jahren erbaut haben. Für die Römer zählte nicht so sehr, was jemand sagte, sondern vor allem, was jemand tat. Wir wollen an dem Wochenende nicht nur Theorie anbieten, sondern auch Praxis. Deshalb machen wir in der Stadt Aktion mit missionarische Einsätze, Stadtspiele, Hilfsaktionen, usw.

Christliche Gemeinde Trier
Zuckerbergstr. 20
54290 Trier
0651-60141911

verantwortlich für den Inhalt:
Christoph Elter